Fetties Piss Peep Show
BDSM Sex Geschichten Fetisch Sex Geschichten

Fetties Piss Peep Show

“Nein – Hemmungen wegen meiner üppigen Figur habe ich absolut nicht.
Ich weiß, dass es unzählige Verehrer gibt, die für eine geile Spritztour zwischen meinen prallen Schenkeln ein gehöriges Sümmchen hinblättern würden. Liebhaber von drallen Weibern genießen es, sich zwischen den schwabbelnden Brüsten und Schenkeln zu laben und beim ficken von den wunderbar weichen Fleischmassen förmlich verschluckt zu werden. Natürlich muss man als Frau noch etwas mehr tun, um die männliche Potenz in Höchstform zu bringen. Gut eignen sich schwarze Dessous, wie Strümpfe, Handschuhe, Mieder und ab und für meine Lieblings Kundschaft sogar Windeln. Das gibt meinem massigen Körper einen guten Kontrast. Wenn ich dann meine fetten Schenkel spreize und ins transparente Baby-Töpfchen oder meinen „Kleinen” die Windel voll pisse, schnellt ihnen blitzartig der Ständer in die Höhe.

Deshalb jetzt gut aufpassen – Ich erkläre euch heute ganz genau wie ich meine Stecher reize.

Bei meiner `Anmache – Show` mache ich die Schenkel schön breit auseinander, damit man meine Natursekt-quelle richtig sprudeln sieht. Es hört sich äußerst geil an, wenn der erste Piss-Strahl ins schallende Baby-Töpfchen oder auf die frische Windel zischt. Oft hat sich einer meiner Freier während meiner Privat-Show ungeduldig einen abgewichst. Naja – mein Sexvolumen und meine tiefsinnige erotische Ausstrahlung geht eben mal dem Mann an den Schwanz.
Wenn ich dir so richtig gefalle, dann lass deine Hemmungen fallen und hol ihn auf der Stelle raus. Ja – wichs Dir einen ab, und spritz mir auf meine geilen fetten riesen Titten. Leer dich aus und lass deinen Gefühlen freien Lauf. Nur keine Angst, immer ran an den Speck, bei mir liegst du genau richtig.

Einmal hat sich ein Windelliebhaber in mich vernarrt. Die Kleine Piss- Schlampe hatte eine unbeschreibliche Potenz. Nachdem ich seine Windel vollgepisst und ihm angezogen hatte, hat er seinen geilen Piss-Schwanz durch seine triefend nasse Windel gefummelt und mich die ganze lange Nacht ohne Pause mit seinem harten Schwanz durchgenudelt und mich immer wieder als `Geile piss – fick – Muttie` liebkost. Am nächsten Morgen habe ich ihn rausgeschmissen, er hat meine Möse total wundgefickt!

Aber jetzt Leute spritze ich wirklich los. Meine Blase ist zwar fast leer, aber ein paar Spritzer gehen immer wieder. Zum aufgeilen langt es alleweil. Besonders prachtvoll abspritzen kann ich nach einer Zechtour nach 2 bis 3 Maß Bier ohne Zwischentoilette. Bruder da geht die Post ab, da zischt und braust es wie bei den Niagarafällen. Ruck zuck ist das Baby-Töpfchen oder die Windel voll. Ich selbst finde es ja auch total Geil voll gepisste Windeln zu tragen und mich darin ordentlich durchficken zu lassen. Eingefleischte Natursektliebhaber dürfen bei mir direkt an die Quelle. Wer einmal von mir einen `Mösen – Mund – Piss` genossen hat, wird sein ganzes Leben daran denken und das erlebte in seine Erotischen Träume einbeziehen.

Ich bin so richtig glücklich, dass ich so viel Volumen habe und mich von den anderen dürren Klapperschlangen so deutlich unterscheide. Bei mir kann der Mann ohne weibliches Gejammer seinen inneren wilden Stier ausleben. Toll für den Kerl, denn zwischen meinen fetten Fleischbergen liegt auch der Stürmische Ficker immer weich und wohlbehalten.”

Einen Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar abzugeben