Göttin Angelique benutzt mich als Fickstück
BDSM Sex Geschichten Schwarz Porno Geschichten Sexgeschichten auf Deutsch

Göttin Angelique benutzt mich als Fickstück

OH GÖTTIN ANGELIQUE meine Herrin ich lecke Euch stundenlang Eure geilen Stiefel und blase Euch den Absatz als wäre es ein Schwanz. Danach bücke ich mich um Euch als devotes Fickstück zu dienen und Ihr dringt mit Eurem dicken langen Gummischwanz in mich ein. Erst fickt Ihr mich langsam und dann vögelt Ihr mich wie ein Berserker. ich stöhne laut wie eine kleine Hure und schreie: “GÖTTIN ANGELIQUE bitte fickt mich”. Nach dem Ihr mich pervers durchgefickt habt, schlagt Ihr mit Eurem Riesenschwanz auf mein Gesicht ein und stopft mir den Strapon tief in den Rachen. ich lutsche und blase Euch den Schwanz sauber und mache einen tiefen deep troat, ich lutsche Euren Riesenschwanz wie eine gierige Hure. Nun lege ich mich mit meinem Kopf zwischen Eure Beine. Ihr GÖTTIN ANGELIQUE senkt euren dicken großen Prachtarsch runter auf mein Gesicht. Automatisch reise ich mein Sklavenmaul auf. Ich fange an zu betteln und flehe Euch an: “GÖTTIN ANGELIQUE bitte bitte bitte bitte bitte ich möchte mit Euren Herrrinnenkot beglückt werden, bitte bitte bitte erweißt mir diese Ehre.”GÖTTIN ANGELIQUE Ihr seid so gnädig und presst eine riesengroße Kackwurst in meinen Mund. Ihr hört nicht auf zu scheissen und Eure Göttinnenscheiße fühlt meinen Rachen und bedeckt mein gesamtes Gesicht. Vor Glück spritze ich eine Megaladung ab und ich möchte mich bedanken,aber mein Mund und mein Gesicht sind so von Eurer Herrinnenscheiße bedeckt, dass ich nur stammeln kann. GÖTTIN ANGELIQUE Ihr steht über mich und lacht mich aus. Auf einmal lasst Ihr noch einen dicken goldenen Strahl Göttinnenurin auf mich herabregnen, es läuft und läuft und ich bin der glücklichste Mensch der Welt. Ihr lacht mich weiter aus und Eure natürliche Dominaz beherrscht mich und ich liege nun da unter Euren Stiefeln. Von GÖTTIN ANGELIQUE durchgefickt, vollgeschiessen und vollgepisst liege ich da und schlucke Stück für Stück von Euren Herrinnenkot. Kaum aufgegessen und runtergeschluckt werde ich von Euch nochmal dreckig mit Eurem Riesengummischwanz augespießt und vergewaltigt. Ich stöhne und schreie : “ANGELIQUE ANGEQLIQUE ANGELIQUE ANGELIQUE ANGELIQUE” und Ihr fickt mich immer härter. Dann schnappt Ihr Euch meinen Kopf und fickt mich brutal in den Mund tief in den Rachen und mit jedem Stoß setzt es eine heftige Ohrfeige. Dann herrscht Ihr mich an: “Los Stiefel lecken!” und ich lecke Euch die Herrinnenstiefel und blase den Absatz.
Dann kommt Euer Befehl: “Los schau mich an!”und von unten schaue ich zu Euch auf und zittere vor der Macht die Ihr über mich ausübt. “Wer bin ich?” fragt Ihr mich und sofort antworte ich: ” Ihr seid HERRIN ANGELIQUE die absolute GÖTTIN, meine GÖTTIN die ich verehre und anbete!
“Was bist du?” ist Eure zweite Frage ich antworte: ich bin Euer sklave, meine Bestimmung ist es Euch zu dienen GÖTTIN ANGELIQUE. ich habe mich immer unterhalb Eurer Knie aufzuhalten. Euer wunderbarer Herrinenkot ist meine Nahrung und Eurer goldener Urin ist mein Trank

GÖTTIN ANGELIQUE Ihr seid die schönste und wunderbarste Frau – die Perfektion der Frau überhaupt!
GÖTTIN ANGELIQUE ich verehre Euch ich bete Euch an ich liebe Euch

Einen Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar abzugeben