Kleinsein
Gruppensex Geschichten Partnertausch Swinger Sex Geschichten Sexgeschichte bei der Arbeit

Kleinsein

Ich bin 1,43. Na ja, so ganz genau weiß ich das nicht, da ich beim selbst messen meist etwas geschummelt habe. In meiner Patientenakte steht sicherlich etwas anderes. Ihr wusstest vielleicht noch nicht, dass man, wenn man zu klein geraten ist, ein Fall für den Orthopäden ist und regelmäßig vermessen wird. Ist auch egal, mittlerweile bin ich ausgewachsen. Da tut sich also nichts mehr. Wenn ich meine Schuhe anziehe, die extra für mich angefertigt wurden, bin ich sicherlich 1,43. Na ja, offiziell gelte ich auch mit denen noch als kleinwüchsig. Ich selbst finde nicht, das ich das bin. Als groß würde ich mich ja auch nicht bezeichnen, aber kleinwüchsig bin ich noch lange nicht. Das ist absoluter bullshit. Kleinwüchsig ist jemand, der halt wirklich klein ist. Wer da keinen Unterschied sieht, dem kann ich auch nicht mehr helfen. Wenn so ein Zwerg neben mir stehen würde, wäre jedem klar, was ich meine. Angenommen, der wäre, sagen wir 1,29, dann wäre der Knirps ja fast einen Kopf kleiner als ich. Gegenüber so einem bin ich ja geradezu ein Riese. Das sieht doch jeder. Von daher mag ich es auch nicht, wenn mich jemand mit denen in einen Topf wirft. Ich habe ja nichts gegen die, aber da ist eben doch ein gewaltiger Unterschied zwischen uns. Ich bin ja irgendwie normal. Das kann man ja von denen nicht behaupten. Ich sage ja nicht, dass sie zurückgeblieben sind. Ich denke schon, dass manche relativ normal sind. Aber stell dir mal vor, wie Scheiße es ist, wenn du einer Frau im Stehen nicht mal die Brustwarzen küssen kannst, weil du zu klein bist. Und ich meine nicht, eine besonders große Frau, nee, eine ganz normale, und ohne high heels oder so. Wie Käse ist das denn? Du wirst ja wohl kaum vor ihr hochhüpfen wollen. Ich habe die fetten Dinger dagegen direkt vor mir, voll im Blickfeld, in der U-Bahn, in der Schlange, überall. Und bis auf die wenigen Zicken mögen es die Frauen, wenn man ihre Titten anschaut. Sofern sie denn welche haben. Bei manchen gibt es ja leider nichts zu bestaunen. Also ich tu das gerne, so kucken. Und wenn’s eine nicht so mag, dann soll sie es halt höflich sagen. Dann lass ich das vermutlich auch. Garantieren kann ich das aber logischerweise nicht. Aber stell dir vor, der ist kleinwüchsig. Die weiß ja gar nicht, ob er ihr ins Gesicht oder auf ihre Titten schaut, so von unten herauf. Für den ist ja irgendwie alles oben. Würde mich nicht wundern, wenn da eine ausrastet und dem Kleinen eine klebt. Das wär sicherlich nicht angenehm für den. Der könnte sich ja nicht wehren. Bei mir würde sich das keine getrauen. Die würde ich zu Kleinholz raspeln. So viel ist sicher. Ich bin ja eher Gentlemen, aber da hört’s auf. Ich halte nichts von diesen Luschies. Ich finde ein Mann sollte immer noch ein Mann sein. Also kochen und so ist nicht mein Ding. aber dafür würde ich meine Freundin auch auf Händen tragen. Das verstehe ich unter einem Gentlemen. Also wenn ich Frau wäre, fänd ich das gut. Im Moment hab ich keine Freundin. Eigentlich schon ziemlich lange nicht. So nee richtige Freundin hatte ich eigentlich noch nie. Da ist kleinsein halt wirklich Scheiße. Frauen stehen nicht so auf kleine Männer. Wenn ich etwas größer wäre, wär das bestimmt kein Problem. Da ist jeder Zentimeter irgendwie Gold wert. Mal abgesehen von meiner Größe, finde ich sehe ich sehr gut aus. Besser jedenfalls als die meisten Männer und nicht so dämlich wie viele Zwerge. Bei mir ist alles wohlproportioniert, die Arme, die Beine, alles eben, nur eben kleiner, bis auf mein bestes Stück. Das ist nicht wirklich proportioniert und das ist gut so, wenn ihr versteht was ich meine. Manchmal denke ich, dass es die Zwerge vielleicht einfacher haben. So mit ner Freundin meine ich. Die nehmen halt nee Zwergin. Was anderes haut bei denen ohnehin nicht hin. Die brechen sich ja die Knochen. Wenn ich mir nur vorstelle, wenn eine normal große Frau sich auf so einen draufsetzt um den zu vögeln. Da knirschen ja die Knochen, von dem Kleinen mein ich natürlich. Das ist ja ganz schön viel Gewicht für den, auf den kleinen Knochen. Und dann gibt’s da ja noch die ganz kleinen. Bisher hab ich ja nur von den mittelgroßen Zwergen gesprochen. Denen, die den Frauen nicht mal bis zur Brust reichen. Die ganz kleinen, von denen gibt es ja auch welche, die können ja im stehen an jeder Muschi riechen. Ich weiß nicht, ob das so cool ist. Ich weiß ja nicht, wie die Frauen da unten riechen, aber ich könnte mir vorstellen, dass das nicht immer so toll riecht. Und wenn du dann den Hintern ins Gesicht gedrückt bekommst,weil keine damit rechnet, dass da unten einer ist. Ich weiß nicht. Da muss die Frau schon wirklich geil sein, dass ich dem was abgewinnen könnte. Es sei denn, es sei denn, die hätte ein kurzes Söckchen an! Das wär vielleicht geil, am besten noch ohne was drunter, so ohne Slip. Was würde denn passieren, wenn so ein Winzling den Rock hochheben würde, um mal einen Blick zu riskieren? Also ich fänd das nicht so schlimm. Er muss ja nicht gleich seine Finger in ihre Muschi stecken. Nicht das sie noch feucht wird da unten. Feucht von diesen Patschhändchen. Sie würde ihn vermutlich hochnehmen und ihn mal an der Brust nuckeln lassen. Die Größe würde ja stimmen. War nur’n Scherz. Der kann ja nix dafür, dass er so klein ist. Zu Hause hat der vielleicht sogar nee Freundin. Die ist dann sicherlich auch winzig, aber immerhin. Vielleicht sind die ja glücklich. Wer weiß, wie häufig die’s miteinander treiben. Vielleicht ist der kleine Herr ja gar nicht so schlecht im Bett und ich könnte von dem noch was lernen. Vielleicht ist das ja gar nicht so einfach, es einer Frau zu besorgen. Sieht immer so leicht aus, aber die sind ja auch größer. Ich hab noch nie nen Pornodarsteller in meiner Größe gesehen. Das wäre doch mal ein Beruf. Viele Männer bezahlen ja dafür, weil’s die Alte zu Hause nicht bringt. Und ich würde noch Geld bekommen, dass ich die schönsten Muschis dieser Welt vögeln darf. Aber schöner wäre natürlich eine richtige Frau zu haben. Eine die mich so mag, wie ich bin. Die könnte ich dann so richtig durchficken, Tag und Nacht. Ob mit großen Titten oder kleinen, wäre mir egal, beides hat seine Reize, nur groß müsste sie sein und high heels tragen. Am besten noch mit Leder oder Latex Leggings, das wäre geil. Dann würden mich sicherlich alle beneiden. Ich würde neben ihr laufen, meine Hand lässig auf ihrem Po, mitten in der Fussgängerzone. Vielleicht würde ich dann mal einen Zwerg an sie ranlassen. Der dürfte dann auch mal Probeficken. Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, wie der sich fühlen würde. So eine Frau kriegt der kleine doch nie ab, da kann er lange drauf warten. Wäre schon spannend zu sehen, wie der sich so an meiner Freundin abmüht. Vielleicht würde er aber auch gleich kommen, wenn er sie so nackt vor sich sehen würde. Was für ein Anblick, sag ich euch. Und anschliessend würde sie ihn vor die Tür setzen. Wäre interessant zu wissen, was die Nachbarn oder die Leute auf der Strasse so denken, wenn sie den kleinen so sehen, mit erigierten Penis und ohne was an.




Einen Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar abzugeben