Erstes-Mal-Geschichte: Geil beim Treffen!
Fetisch Sex Geschichten Schwarz Porno Geschichten

Erstes-Mal-Geschichte: Geil beim Treffen!




Erstes-Mal-Geschichte: Geil beim Treffen!

Patrick
Erstes Mal mit: 16

Mein erstes ´mal war letztes Wochenende. Sie ist ne sehr gute Freundin von mir, wir haben uns auch öfter getroffen und so. Da ist aber nie was besonderes passiert, ein bisschen küssen und so mehr nicht. Auf jedenfall war sie an dem Abend bei mir und sie hat bei mir übernachtet. Eigentlich im Gästezimmer.. Eigentlich!
Ich habe unten ne komplette Etage für mich, da war halt nurnoch das Gästezimmer. Als sie kam, wusste ich, dass da mehr bei passieren kann.. Erstaml brachte sie ihre Sachen ins Gästezimmer, wir aßen etwas uns setzten uns mit ner decke und nem Kakao auf mein Bett und schauten einen Film.
Nach ner stunde wurde uns langweilig. Wir fingen an zu labern und dann küssten wir uns und kuschelten. Das beides habenw ir dann ca2 stunden gemacht, bis ich ganz sicher sein konnte, dass meine Eltern nichtmehr runterkommen. So gegen 23 flüsterte sie mir dann ins Ohr: ich will dich und diese nacht, nur für uns zwei!
Nach diesem Satz kam ich ncihtmehr klar! Ich zog sie auch, bis sie nurnoch im Slip da lag. Sie war total feucht und ich hatte einen richtig harten Ständer!
Erst fingerte ich sie, dann zog ich ihr den Slip aus und leckte sie. Sie stöhnte. Wie sie mir nachher sagte, kam sie ganze 2x!!
Nachdem ich aufhörte, hat sie mir einen geblasen. Sie konnte das soo gut
Danach nahm ich mir eins meiner Kondome (die ich, Hoffnungsvoll, wie ich war, schon seit 4 Wochen in meinem Nachttisch aufbewahrte) und zog es mir über und nahm sie. Erst in der Missionarsstelung und danach ritt sie mich. Sie war eng und warm und es fühlte sich gut an. Danach legte sie sich aufs Bett und ich stand vor dem bett und nahm sie so. Immer schneller bis es irgendwann klatschte.. Das habe ich schonmal in Pornos gesehen, aber dass das wirklich so klatscht.. Wir kamen beide fast gleichzeitig. Danach lagen wie noch eine Weile zusammen und kuschelten, bis wir einschliefen. Meine Eltern haben nichts gemerkt denke ich, aber man weiß nie, angesprochen haben sie mich nicht drauf.

Bis jetzt blieb es bei diesem einen mal, aber wir wollen es beide und wir wollen uns. Zusammen sind wir nicht, aber was nicht ist, kann ja noch werden