Reife Frauen 2
Heiße Geschichten Inzest Geschichten Lesben Lesbish Sex Geschichten

Reife Frauen 2

Erstmal bezugnehmend auf die Kritik zu meinte ersten Story ich bin kein Schriftsteller und auch kein deutsch Lehrer ich bin über 30 Jahre aus der Schule .Wem meine Geschichte nicht gefällt ok mir gefällt auch nicht alles aber dann lese ich es oder eben auch nicht.Wenn jemand konstruktive Kritik übt finde ich das gut und freue mich auch darüber man ist ja nie zu alt um dazuzulernen.So aber jetzt zu meiner nächsten Geschichte. In der Woche nach dem Erlebnis mit Eva kam Karin zu mir ins Geschäft. Meine Frau rief mich nach vorne Frau Dr.Müller möchte dich sprechen ich also nach vorne da stand Karin “Frau Dr.Müller”geschäftsmäßig und teuer gekleidet dezent geschminkt die schwarzen Haare streng zum Topf gebunden Hosenanzug mit flachen Ballerinas .Ich würde gerne ihre Dienste in Anspruch nehmen in drei Wochen hab ich eine Präsentation mit ca 60 Kunden und Architekten kann ich mit ihnen rechnen.Na selbstverständlich ich notierte das Datum und die Eckpunkte.Karin meinte ich solle mir die location mal ansehen heute Abend würde ihr passen ich sagte zu und sie verabschiedete sich.Meine Frau meinte nur wie kommt die denn auf uns na egal Auftrag ist Auftrag.Am gleichen Nachmittag rief mich mein Freund mit dem Wohnwagen an und begrüsste mich ey Alter oben am Waldrand das jagdhaus steht zum Verkauf für ganz kleines Geld hab dem Typen gesagt hab da jemanden muss aber schnell gehen der braucht Bargeld so 20 mille und das olle ding gehört dir hab ihm gesagt du kommst morgen Nachmittag her sagte ich mal langsam ne nicht langsam ist ne einmalige Gelegenheit hau rein bis morgen bring Kohle mit.Na klasse so ist mein kumpel halt und das besagte “jagdhaus “war ein kleines Holz Haus am Waldrand über dem besagten Campingplatz mit einem riesigen Grundstück. Na Gut also am gleichen Nachmittag erst mal zu Karin und ihre location sie wartete vor dem Saal und sah umwerfend aus weisse enge Bluse schwarzer kurzer Rock dazu Schwarze hochhackige Sandaletten mit rot lackierten Fussnägeln mir spannte sofort die Hose.Hey Karin du siehst klasse aus worauf hin sie leicht verlegen und lange nicht mehr so selbstsicher wie am Morgen wirkte.Hallo schön das du da bist wollen wir uns den Saal mal ansehen klar los geht’s nach ein paar Minuten war die Sache abgehakt und ich dachte ran jetzt aber nichts da ein Kuss auf die Wange und weg war sie.Na toll also ab nach Hause und meine Frau gevögelt auch sehr geil aber jetzt wollte ich Karin.Am nächsten Nachmittag mein ganzes privates Geld eingesteckt und auf in die Eifel.am Jagdhaus stand der Besitzer den ich nicht kannte mein Kumpel und noch jemand den ich nicht kannte wie sich aber schnell herausstellte ein ortsansässiger Notar.So sagte mir der Besitzer ich brauche schnell Bargeld sie können alles mit Inventar und dem alten Dkw Munga und meinen zwei Waffen für 20 tausend haben.Sind sie überhaupt im Besitz eines Jagdscheins und einer Waffenbesitzkarte.Ja bin ich antwortete ich und hier sind 15 tausend mehr hab ich nicht.Er schaute mich an meinte nur ok egal ich brauch sofort Geld. Das ganze dauerte keine 30 Minuten und mir gehörte das ” Anwesen”.Zu meinem Kumpel sagte ich nur noch das bleibt unter uns das,das Haus mir gehört bleibt erst mal unter uns.Nach kurzer besichtigun fuhr ich zufrieden nach Hause.in den nächste Wochen passierte nicht viel ich traf mich ein mal mit Eva ein sehr geiles treffen bei ihr zu Hause, Heinz war auf Geschäftsreise.Eva trug ein Sommerkleid sehr kurz und dazu knallrote Sandaletten mit mindestens 14cm Absätzen Rot lackierte Fussnägel ein geiler Anblick sie begrüßte mich mit einem langen Zunggenkuss meine Beule in der Hose wurde immer grösser.sie holte zwei Gläser Sekt und setzten uns auf die riesige Terasse ich sagte ihr wie fantastisch sie aussah und wie scharf mich vor allem ihre heels machten.Eva grinste mich an genau deswegen hab ich sie mir gekauft nur für dich ich kniete mich vor ihren Stuhl dann will ich mich mal bedanken und fing an ihre Füsse ,Beine und Schenkel zu streicheln,Küssen und zu lecken.Langsam spreitzte ich ihre Beine und begann ihre Muschi zu lecken sie stöhnte und kam nach kurzer Zeit jetzt packte sie meinen Schwanz aus und blies genüsslich abrupt hörte sie auf drehte sich und setzte sich auf meinen Riemen und ritt mich der Wahnsinn.Ich merkte das ich nicht mehr lange durchhalte ich komme gleich stöhnte ich sie stand auf und blies mich bis zum Schluss weiter und schluckte genüsslich leckte meinen kleinen sauber und küsste mich absolut geil.Nach kurzer Pause fickte ich sie noch mal im stehen und pumpte ihr die Ladung in die Muschi.Wir gingen zusammen duschen und tranken noch einen Caffee.im Gespräch erzählte ich ihr von dem Jagdhaus was sie mit einem lächeln zur Kenntnis nahm.Dann wurde sie ernst und sagte mir das ich Karin auf keinen Fall schlecht behandeln soll und sie nicht überfordern soll sie sei so oft verarscht worden.Du willst sie doch ficken oder.Ehrlich sagte ich Eva ja wenn es sich ergibt klar sie ist eine Klasse Frau genau wie du und steh eben auf reifere Frauen.Sie lächelte und verabschiedete mich mit den Worten mach es ihr gut und dein Jagdhaus muss ich unbedingt mal sehen na klar machen wir.2 Wochen später war es soweit Karin’s Präsentation.Den ganzen Samstag ackerte ich für das Buffet es sah klasse aus “eigenlob stinkt aber ich übertraf mich selbst” .Gegen 14 Uhr ging’s los die Gäste kamen meine beiden Studnetinnen reichten Sekt und Häppchen Los ging’s .Karin kam in Begleitung von 2 Anzugträgern mir verschlug es den Atem Sie trug einen knielangen schwarzen Rock eine sehr enge weisse Bluse und der HammerNahtnylons und schwarze Ca 12cm hohe Pumps mir blieb die Spucke weg sie begrüsste mich mit küsschen rechts links und stellte mich vor weg war sie und die Veranstaltung begann.Es war ein stressiger Nachmittag und Abend gegen 22 Uhr waren die letzten Gäste weg mein Zeug im Bulli verstaut die beiden Studentinnen waren bezahlt und saßen im Taxi.Karin kam auf mich zu und meinte eine gelungene Veranstaltung auch dank mir allen hätte es geschmeckt aber jetzt sei sie fertig die Schuhe bringen mich um.die stehen dir aber super so wie der Rest auch einfach klasse für deine Füsse weiss ich was setz dich mal hin.Sie setzte sich und Strecke die Beine aus ich kniete mich hin und zog ihr die Schuhe aus und begann leicht ihre Füsse zu massieren sie seufzte oh das ist gut ich schaute hoch unter ihren Rock und sah das es Stümpfe waren schnell verschwanden meine Hände unter ihrem Rock und zog ihr die Strümpfe aus .Sofort begann ich wieder mit der Massage und küsste nebenbei ihre Zehen oh ja das ist noch besser langsam wanderte ich mit den küssen immer höher schob den Rock höher so das ich an ihre Muschi kam durch ihren dünnen Slip begann ich die behaarte Scham zu liebkosen.sie ließ es geschehen und stöhnte erst verhalten dann immer lauter Karin du schmeckst so gut deine Muschi ist einfach geil.Sie kriegte nichts mehr mit stöhnte immer lauter dann zitterte sie und kam irre feucht durch den dünnen Stoff wurde mein ganzes Gesicht nass von ihrem Saft wahnsinnig geil.Karin schaute mich an,so was geiles hab ich ewig nicht erlebt für mehr fehlt mir der Mut sagte sie du bist viel zu jung und verheiratet und überhaupt.Mach dir keine Gedanken alles in Ordnung lass dir Zeit ich küsste sie auf den Mund und verschwand nach Hause.Zu Hause wusch ich mich ging zu meiner Frau ins Wohnzimmer Sie wollte wissen wie es gelaufen ist alles gut ich kniete mich vor sie s preitzte ihre Beine und begann sie zu lecken.Oh ja mach weiter du schmeckst nach Sex baby hättest du schon spass heute sie grinste und meinte nur wer weiss und jetzt fick mich so aufgeteilt ich war ja auch noch nicht zum Zug gekommen Fickte ich sie durch kurz bevor ich kam schrie sie los spritz mir alles ins Gesicht meine kleine Ehesau.Dia nächste Woche verging wie im Flug für Samstag hatte ich vorgearbeitet und sagte meiner Frau ich fahr das Wochenende mit Freunden auf die Jagd,von der Hütte wusste sie nichts und ich wusste auch nichts über ihre Investitionen in ein Leben nach unserer Ehe denn soviel war klar diese Beziehung war Endlich.aber ich greife vor.am Freitag Vormittag rief mich meine Frau,Frau Dr Müller wegen der Rechnung.Vorne im Laden Sprachen meine Frau und Karin zusammen .als ich in den laden kam sagte meine Frau Ich bin mal eben unten ok dachte ich geh nur ,Karin ,du verwirrst mich was soll ich denken ich fahr heute in mein Haus nach Sylt komm mit. SORRY ich fahr in meine Jagdhütte komm du mit mir.karin sagte spontan ok um 17 Uhr ok ich hol dich ab und bringe dir ein Helm mit,ne nicht dein Ernst doch zieh dich entsprechend an und nimm was hübsches mit wies ich sie an,na Gut bis später.um17 Uhr stand ich vor ihrem Haus sie kam runter sie sah toll aus was ich ihr auch sagte Karin war nervös und leicht gerötet wie ein aufgeregter Teenager oh Gott die Nachbarn platzte aus iker heraus was sollen die von mir denken,jetzt spinnt die alte Schachtel schnell lass uns fahren.Ok aber was kümmern dich die anderen Leute,los ging.Karin klammerte sich an mir fest so das ich ihre Grossen Brüste schön spüren konnte,was mich irre scharf machte.Nach der Hälfte der Strecke hielt ich an einem kleinen Imbiss,komm las uns einen Caffee trinken und ich will auch eine rauchen,gute Idee meinte Karin gib mir auch eine Zigarette ich wusste gar nicht das du rauchst sagte ich,mach ich auch nur selten aber jetzt will ich.Schweigend rauchten wir,plötzlich sagte Karin wo soll das enden ich muss verrückt sein,mich auf sowas einzulassen du döst 20 Jahre jünger verheiratet und überhaupt.mach dich locker das Alter ist nicht wichtig,ja ich bin verheiratet aber meine Frau hat auch ihren spass wir haben zu früh geheiratet weil das von uns erwartet wurde,war ein Fehler,wir sind mehr wie gute Freunde die miteinander vögeln und spass haben.was mit uns ist?Mal schauen spass haben und das Leben geniessen ja und auch Sex haben aber ohne Verpflichtung ich suche keine neue Beziehung.Machst Du es Dir nicht ein bisschen einfach.Kann sein aber im Moment ist das für mich richtig was später ist wer weiss,dass wird man sehen.Karin schwieg eine Weile,dann sagte sie ich weiss nicht ob ich damit klarkomme einfach nur Sex und sonst nichts.Mach es dir nicht so schwer wenn du nicht möchtest machen wir uns so ei schönes Wochenende,ich zeig dir meine Jagdhütte dann gehen wir was essen und morgen zeig ich dir die Eifel und wir reden nur.Wieder schwieg sie,was ist mit Eva? Soweit ich es beurteilen kann geniesst sie auch einfach den Sex und gut,sie weiss das ich auch scharf auf dich bin und hat mich gewarnt dich nicht zu verarschen sonst gibt’s Stress mit ihr.Eva weiss das du mit mir schlafen willst?Ja klar ich Spiel mit offenen Karten wozu auch lügen sowas kommt eh raus.krass ich weiss nicht ob ich das kann.komm las uns weiterfahren,da fing Karin an zu lächeln das macht schon mal spass ich bin noch nie Motorrad gefahren das ist richtig geil.Ich weiss Frau Dr.darum fahr ich jede freie Minute und gab ihr spontan eine Kuss den sie sofort erwiederte.Nach einer weiteren Stunde waren wir am Ziel.Karin nahm den Helm ab und schaute sich prüfend um ganz die Maklerin,dass ging drinnen weiter.Ich räumte die Sachen weg und holte eine Flasche Wein aus dem Kriechkeller und öffnete die Flasche goss 2Gläser ein.Das ist ja ganz zauberhaft was kostet sowas?15000 Mark sagte ich,daß ist ja geschenkt meinte sie sofort.Naja in der Eifel kann man noch Schnäppchen machen.Karin trank einen schluck,sagte dann in der Tat.Komm lass uns nach draussen auf die Terasse da kann man die Aussicht geniessen.Eine Weile tranken wir ohne zu reden dann begann Karin zu reden ja sagte wie ich 20 war hatte ich Männer und war sogar verheiratet aber nach 10 Jahren hat er mich verlassen,kam einfach nicht damit klar das ich erfolgreicher war und mehr verdient habe dann hat er seine eigene Doktorarbeit nicht geschafft ab da war Schluss.Danach lernte ich nur Männer kennen die mein Geld wollten oder die so langweilig waren da wäre ich lieber gestorben und jetzt bin ich alt.Punkt hör auf mit dem selbstmitleid du bist nicht alt siehst super sexy aus bist erfolgreich normal müssten dir die Männer zu Füssen liegen so eine tolle Frau oder meinst du ich würd mich für dich interessieren wenn es anders wäre,du musst nur lockerer werden dann wird das schon,klar wenn du zu Hause sitzt sieht dich keiner,meine Güte dein Leben ist noch nicht zu Ende es geht doch erst richtig los.karin stand der Mund auf,meinst du das Ernst?Ja klar guck in den Spiegel du siehst heiss aus,aber genug zieh dich um dann gehen wir erst mal was essen,sie lächelte und ging ins Bad.Auch ich zog mich um und rauchte noch eine.Karin kam auf die Terasse so wir können,mir blieb der Mund offen da stand sie die langen Haare offen ein sehr luftiges Sommerkleid und Schwarze Sandaletten mit mindestens 12cm Absatz,wow sieht super aus .Karin lächelte verlegen.Die Schuhe sind der Wahnsin aber ich glaube für den Weg nicht erste Wahl und für deine Füsse bestimmt auch nicht wenn ich da an letztens denke.Karin lächelte verlegen ja aber du magst doch so hohe Schuhe wenn ich Eva’s Andeutungen richtig verstanden habe macht dich das doch erst recht an.Stimmt aber nicht nur es bringt ja nichts wenn du dich quälst und nicht wohl fühlst und holte ihre Ballerinas.Wir gingen los es waren nur ein paar hundert Meter bis zur Strasse und noch mal soviel bis zum lokal ,kurz vor dem lokal hielt mich Karin an und sagte so ab hier geht es und holte ihre heels hervor.Du bist Wahnsinn es sieht super geil aus,wir gingen in den Gastraum es war nicht viel Los in einer kleinen Niesche setzten wir uns bestellten Steak’s und Wein und genossen die zweisamkeit,Karin erzählte aus ihrem Leben und würd Langsam immer lockerer,plötzlich fing sie an mit ihren Füssen unter dem Tisch an meinen Beinen zu spielen und grinste mich an und genoss es wohl das ich immer zappeliger wurde ich sagte so geht das nicht mehr lange gut,bezahlte und verließ mit ihr das lokal.Draussen nahm ich sie bei der Hand und sagte nur du Luder.sie grinste nur und ging los,deine Schuhe mahnte ich,sie lachte leise Nein die bleiben an ich üb mal ein bisschen,Eva läuft nur in heels sie würd am liebsten auch noch Sport damit machen ne das geht schon.Mich machte es nur noch heiss ich hätte sie am liebsten hier und jetzt gevögelt.In der Hütte angekommen umarmte ich sie küsste sie innig und schob sie ins Schlafzimmer zog ihr Kleid Bh und Slip aus und drückte sie sanft aufs Bett so jetzt bist du dran ich liebkost ihren ganzen Körper und begann sie langsam zu lecken.Es schien ihr zu gefallen sie würd immer feuchter fing schliesslich an zu zittern und kam sie spritzte regelrecht ab sie lag da und sagte leise tut mir leid das ist noch nie passiert,ich lächelte sie an es braucht dir nicht leid tun ist doch geil du schmeckst einfach fantastisch und knetete dabei ihre Prachttitten.So jetzt bist du dran sie kniete sich über mein bestes Stück und blies mir einen das mir hören und sehen vergingkurz bevor ich kam sagte ich nur ich komme gleich Baby sie blies unbeirrt weiter so das ich ihr alles in den Mund spritzte sie saugte und schluckte die ganze Ladung ich zog sie zu mir und küsste sie lang und innig dabei wixte sie meinen kleinen weiter der fast sofort wieder stand als er hart war setzte sie sich auf meinen Schwanz und ritt mich bis wir beide den nächsten Abgang hatten wir lagen nebeneinande,ich sah sie an ihre Haare waren zerzaust das Gesicht gerötet sie grinste mich an.Du ich hab vergessen wegen mach dir keine Sorgen ich kann keine Kinder bekommen und ich mag Gummis nicht also alles gut nächste Runde wollen doch mal sehen wie lange du so eine alte Frau verkraften.Ich kannte sie nicht wieder unersättlich und schamlos geil einfach geil.Wie oft und wie lange es die Nacht ging keine Ahnung irgendwann sind wir eingeschlafen.Morgens um 7 weckte sie mich mit einem blowjob vom feinsten einfach heiss guten morgen grosser Wieder fit dreh dich um ich will dich lecken,du hast ja die heels schon wieder an sie lachte auf die hatte ich gar nicht aus weiter kam sie nicht stöhnend wand sie sich Frau Dr sie schmecken nach Sex,kurz drauf kam sie wieder sehr feucht.Da lagen wir nun nebeneinander und knutschte wie die Teenager alles schmeckte nach Sex.lass uns duschen und frühstücken ich hab Hunger sagte Karin stand auf und stöckelte ins Bad,ich kochte Caffee und schob die Brötchen in den Ofen und ging ebenfalls duschen.Beim Frühstück gestand mir Karin das sie so noch nie Sex hatte”Ich hab mich einfach als Frau gefühlt und Begehrenswert und überhaupt”fast 10 Jahre kein Sex mit einem Mann.Du spinnst 10 Jahre ,doch aber das passiert mir nicht wieder es war so geil.Den Tag führen wir fast 7 Stünden mit dem Motorrad auch davon bekam Karin nicht genug.Nachmittags hielten wir an einem Motorradtreff und schlenderten so umher Karin wollte alles über Motorräder wissen und sagte am Abend Montag geh ich zur Fahrschule ich will unbedingt selber fahrenn.das Essen ließen wir ausfallen Karin war so aufgegeilt unglaublich sie ging richtig ran und ich musste meine Standfestigkeit beweisen Frau Dr war einfach unersättlich.am Morgen weckte sie mich gleich wieder mit einem Blaskonzert und ich war wirklich an meiner leistungsgrenze ich leckte du bist der Wahnsinn sie kam sehr schnell.Nach dem wir beide gekommen waren legte sie sich auf den rücken und sagte Stopp genug meine Muschi ist total Wund.Wir frühstückten räumten auf und führen los nach zwei stopps kamen wir Nachmittags bei ihr zu Hause an,das war ein tolles Wochenende danke,aber das nächste mal zeig ich dir Sylt.Ok machs gut und schohn dich sie küsste mich und ging.Zu Hause wartete niemand auf dem Küchentisch lag ein Zettel komme morgen pünktlich zur Arbeit bin bei Lisa.Wo sie wirklich war egal mir war es recht ich war total fertig brauchte erst mal Ruhe.Die nächsten zwei Wochen verliefen normal Karin rief an und sagte so hab mich in der Fahrschule angemeldet und Eva rief an und sagte die Jagdhütte muss ja der Knaller sein zeigst du sie mir bald ich hab tolle neue heels machs gut.Ich hoffe diesmal sind die deutsch Lehrer unter euch besser gestimmt wenn nicht auch egal wem die Geschichte gefällt freut mich Wem nicht der hat wenn er dies liest seine Zeit vergeudet.




Einen Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar abzugeben