lach....
Fetisch Sex Geschichten Inzest Geschichten

lach….

Heute lernen wir mal wie der Online Sex aus
Sicht einer Frau aussieht…
Erste Message verlief folgendermaßen:
ER: “Lust?” ( fand ich besonders
einfallsreich!)
ICH: “Jo! Wenn’s denn sein
muss…”
ER: “Hast du wirklich Lust?”
ICH: “Soll ich ehrlich sein?”
ER: “Ja!”
ICH: “Ähm… nö!”
ER: “Blöde Kuh!”
Da wurde gleich klar, das Ehrlichkeit bei
Studien nur schadet!
Also nahm ich mir vor, das nächste Mal das
Blaue vom Himmel zu lügen, zu Studienzwecken
versteht sich!!
Zweite Message, fünf Minuten später, andere
Versuchsperson, laut Profil ein
gutaussehender, reicher, sehr gut bestückter
Manager:
ER: “Na?”
ICH: “Nu!”
ER: “Na, du bist ja lustig!”
ICH: “Klar!”
ER: “Lust?” (!)
ICH: “Worauf?”
ER: “Ich würde dich jetzt gerne
glücklich machen!”
ICH: “Toll!! Gib mir eine
Kontovollmacht!!”
ER: “Das meinte ich nicht!”
ICH: “Nein?”
ER: “Ich dachte da mehr an
Onlinesex!”
ICH: “Ahso!”
ER: “Und?”
ICH: “Auja, bin dabei!”
ER: “Freu! Zieh dich aus!”
ICH: “Jetzt? Sofort?”
ER: “Ja! Ich bin auch schon
nackt!”
ICH: “Moment!”
Dann machte ich mir erst mal gemütlich einen
Kaffee, rauchte erst mal eine… es sollte
ja
so aussehen, als würde ich mich tatsächlich
ausziehen…
Nach 10 Minuten ging das texten weiter:
ICH: “Da bin ich wieder!”
ER: “Das hat aber gedauert, was hast du
an??”
ICH: “Ja nun nichts, bin
nackisch!”
ER: “Hach, das macht mich jetzt an! Ich
hab ihn schon in der Hand!”
ICH: “Boah! Und was muss ich jetzt
machen?”
ER: “aaaaaahhhhhh, ich bin soweit, ich
komme, ja! Jetzt!”
ICH: “Moment! Du hast mir noch nicht
gesagt was ich…”
Da war er auch schon aus kwick verschwunden,
ich nahm mir vor, mich das nächste Mal nicht
mehr so lange auszuziehen.
Nach diesem texten war ich etwas frustriert,
darum verlief das darauffolgende auch nicht
so gut:
ER: “Ich will dich poppen!”
ICH: “Ich auch!”‘
ER. “Ich bin schon ganz heiß!!”
ICH: “Ich auch!”
ER: “Leck mich!”
ICH: “Du mich auch!”
Ich hatte das “Leck mich!”
wahrscheinlich falsch verstanden weil dieser
auch aus dem
kwick verschwand.
Danach rauchte ich erst mal eine, ließ mir
von Profis Tips geben wie ein solches
Gespräch zu führen ist und startete einen
neuen Versuch:
ER: “Hallo”
ICH: “Auch hallo!”
ER: “Wie geht es dir?”
ICH: “Danke! Und selbst?”
ER: “Danke, auch gut… darf ich dich
was fragen?”
ICH: “Klar!”
ER: “Würde gerne ein heißes Gespräch
mit
dir führen, was hältst du davon?”
ICH: “Gerne!”
ER: “Gut, erzähl mir was du an
hast!”
ICH: “Seidenstrümpfe, Korsett!”
ER: “Oh! Das macht mich jetzt an! Leg
dich hin!”
ICH “Dann komm ich aber nicht mehr an
die Tastatur ran!”
ER: “<< dich langsam auf Boden
gleiten lässt..
ICH: “sdkjrögthj”
ER: “Was hast du?”
ICH: “Ich komme nicht mehr so gut an
dieTastatur ran!”
ER: “Du sollst es dir auch nur
vorstellen!!”
ICH: “Achso, ‘tschuldige!”
ER: “<< nimmt dich sanft in den
Arm, küsst deinen Hals…
ICH: “edjhudi”
ER: “Was ist denn jetzt schon
wieder?”
ICH: “Nun ja, hab mir vorgestellt wie
du
mich in den Arm nimmst und mich küsst, wenn
du mich umarmst komm ich ja nicht an die
Tastatur ran!”
ER: “Du sollst dir das vorstellen, als
wären wir zusammen in einen Raum, ich bin
bei
dir, verstehst du?”
ICH: “Ja klar, habs jetzt
verstanden!”
ER: “<< legt dich sanft auf das
Bett, zieht dir langsam deine Bluse aus..
ICH: “Ich habe aber Korsett an!!”
ER: “<< legt dich sanft auf das
Bett, zieht dir langsam das Korsett aus..
ICH: “Das kann man nicht so leicht
ausziehen, das muss man aufbinden!”
ER: “<< bindet langsam das
Korsett
auf…
ICH: “<< still hält!"
ER: “Korsett auf Boden gleiten lässt..
ICH: “Ist eigentlich das Licht im
Zimmer
an?”
ER: “Wieso?”
ICH: “Mag es nicht so im hellen!”
ER: “<< schnell an die Tür geht
und Lichtschalter drück!”
ICH: “Wo bist du denn?
ER: “Hier nahe bei dir!”
ICH: “Kann dich nich sehen, ist so
dunkel!”
ER: “Willst du nun Licht an oder
aus?”
ICH: “Na gut, lassen wir Licht
aus…”
ER: “<< nimmt dich wieder in den
Arm, streichelt dich, küsst deine
Schulter…
woran denkst du gerade?”
ICH: “Hm, muss morgen noch
Zahnarzttermin für die Kinder verschieben…
ICH: “Hallo…?”
ICH: “Noch da…?”
Danach rauchte ich noch eine Zigarette
Erkenntnis : Online sex ist echt
anstrengend…!

Einen Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar abzugeben