Kino Besuch
Heiße Geschichten Schwul Sex Geschichten

Kino Besuch

Ich hole dich an einem schönen Sommerabend ab , du in ein tolles rockabilly Kleid gekleidet flache Schuhe und dezent geschminkt
Ich normal gekleidet aber style voll

Ich begrüße dich mit einem Kuss und sage dir wie wundervoll du aussiehst ❤

Ich nehme dich bei der Hand und wir schlendern Hand in Hand durch die Straßen , bis wir nach ein paar Minuten und ein paar nekischen kniffen in dein geilen po sind wir vorm Kino und gehen zur Kasse , ich lasse dich wählen und wir gehen in eine Komödie die schon eine Weile läuft und die einige gute Kritiken abbekommen hat .

Wir kaufen uns Popcorn und lachen gemeinsam über die komischen gestalten die sich in der lobby tummeln , nach einiger Wartezeit in der wir einiges zu lachen haben gehen wir in den Kino Saal der komplett leer ist , ich schaue auf die Uhr zucke mit den schultern und meine das es noch früh ist , ich lasse dir den vortritt und sehe dir beim hinaufgehen der Sitzreihen auf deinen perfekt geformten po und kann nicht anders und packe zu , du stöhnst leise auf und guckst lächelnd über die Schulter zu mir , bei unserer Sitzreihe angekommen Legst du deine arme um meinen Hals und küsst mich leidenschaftlich und innig , meine Hände auf deinem po und du genießt es für einen kleinen Moment größer zu sein als ich , da ich 2 stufen tiefer stehe ^^

Dann begeben wir uns auf unsere Plätze in dem du mich hinter dir her ziehst
Wir setzen uns und es ist weiter hin leer , du Schaust auf dein Handy redest dabei mit mir und ich betrachte dich derweil weiter , meine hand auf deinem Knie , sich sachte nach oben bewegend

Du schmunzelst aber hälst mich nicht auf , darauf habe ich gehofft , nehme dir das Handy ab lege es neben mich so das du nicht ran kommst , dann beuge ich mich zu dir rüber und küsse dich innig wobei sich meine Hand hinauf schiebt und deinen Oberschenkel streichelt , du atmest langsam schneller streichelst meine Wange und fährst mir durchs Haar , meine Hand ist nun unter deinem Kleid in deinem schritt und ein paar mutige Finger bewegen sich auf deinem slip genau an der stelle wo dein Kitzler ist , ein auf stöhnen was im ganzen Saal zu hören ist dein Kopf liegt im Nacken , für mich die Gelegenheit dich am Hals zu küssen und mit meiner anderen Hand dein Busen zu bearbeiten , sanft massierend aber mit Druck fasse ich deine geilen Brüste an , du stöhnst unaufhörlich und gleichmäßig was bei mir nicht unbemerkt bleibt und inzwischen zeichnet sich in meiner kurzen Hose eine Beule ab … Bild folgt …

Du streichelst darüber während ich dich nun Richtung Busen küsse , deine Träger vom Kleid sind schnell abgestreift und erfreulicher weise kein BH , mein penis zuckt vor Freude in der Hose was dir wiederum nicht entgeht ….

Bevor ich den verstand verliere wird es dunkel, wir sind allein und die Werbung beginnt , für mich der Moment wo ich mich vor dich hin Knie und meinen Kopf Unter dein Kleid stecke und deinen slip küsse , meine Hände liegen auf deinen frei liegenden brüste und kneten sie sanft durch, ich küsse deine Schenkel nahe des slips und du bekommst eine Gänse haut , eine Hand kommt unters Kleid und zieht dir den slip aus , ich lege ihn in meine Tasche Damit wir ihn nicht vergessen ich beuge mich tief nieder und lecke vorsichtig um deine geile muschi die bereits etwas nass ist deine Füße Legst du auf die Sitze vor uns damit du die Schenkel schön spreizen kannst. Ich lecke dich nun ausgiebig während du deinen Busen bearbeitest und mir durchs Haar streichelt

Ich genieße es vollends und dein stöhnen übertönt fast die Werbung , jedoch nur fast

Ich setze mich wieder neben dich lecke mir die Lippen und du Kniest dich nun vor mich und öffnest mir die Hose , mein steifer harter Schwanz schnippt dir entgegen und du packst sofort zu und nimmst ihn in den Mund , schmatzendes Geräusch von dir und stöhnen von mir vermischt sich als der Film beginnt , ich genieße deine Leidenschaft und sehe dir zu wie sich dein Kopf auf und ab bewegt , du grinst mich an und spielst mit der Zunge an meiner Eichel , ich beiße mir auf die Lippe und deine Hand krallt sich unter mein shirt was mich scharf macht als du mit den Finger Nägeln hinab wanders zum Schwanz und ihn noch mal schön hart wixxt

Du erhebst dich drehst dich mit dem rücken zu mir und schiebst dein Kleid hoch ehe du dich sanft auf meinen Schwanz setzt ein flutschendes Geräusch und meine harter Schwanz rutscht ohne Probleme in deine nasse muschi , ein aufstöhnen von uns beiden , ich packe von hinten deine Brüste und zwirbel sanft deine Brustwarzen , bevor ich beginne dich langsam zu stoßen und zu ficken , deine brüste wackeln geil auf und ab bei jedem stoß ,

eine Weile geht das so weiter ehe du die füße wieder so auf die vorderlehne ablegst so das ich dich nach belieben stoßen kann , jeder stoß ist für dich reine extase und jedes mal wird dein stöhnen lauter , ich packe dich an den Haaren ziehe dich sanft mit dem Kopf nach hinten und ficke dich weiter mit schnellen stößen , du kommst deinem Höhepunkt näher da dein Atem aufsetzt und das stöhnen lauter wird

Dein Körper fängt an zu zittern ehe du klitschnass wirst , Sekunden nach dir spritze ich dir in deine muschi und stöhne dir dabei ins Ohr küsse dir dabei die Wange ,

erschöpft sinkst du neben mir in den Sitz und ringst nach Luft , Minuten vergehen in denen wir nur atmen und uns erholen , dann greife ich nach dem trinken biete erst dir etwas an dann trinke ich und reiche dir Taschentücher um dich zu reinigen … Dann säubere ich mich , beuge mich zu dir und küsse dich , du kleidest dich wieder ein und wir sitzen nur noch erschöpft Da und gucken dann die letzte Hälfte des doch sehr langweiligen Films

Ende