Ich habe meinen Papa mit dem Strapon gefickt
Gay Schwule Sex Geschichten Heiße Geschichten Schwul Sex Geschichten

Ich habe meinen Papa mit dem Strapon gefickt




Eines Nachts wache ich durch Geräusche im Zimmer meiner 19 Jahre alten Schwester auf, ging rüber, noch halb verschlafen und dazu noch nackt, öffnete die Tür und sah wie Papa gerade meine Schwester heftig von hinten fickte. Meine Schwester schrie vor Geilheit, denn Papa hat einen riesigen Schwanz und meiner Schwester bis zu seinen prall gefüllten Eier in die Fotze gefickt. Ich stehe an der Tür und sage, Hey, was ihr macht ist Inzucht, das dürft ihr nicht. Meine Schwester reagierte nicht, sie war im Rausch und mein Papa wiegelte nur ab und sagte, dass sie schon seit Monaten Inzest betreiben, denn er würde seine kleine Tochter schon ne Weile heftig ficken. Ich bin 1 Jahr älter als meine Schwester und bin da um sie zu beschützen. Also ging ich rüber in mein Zimmer, holte meinen Strapon, mit dem ich auch meine Schwester immer ficke, schnallte ihn mir um und marschierte zurück in das Zimmer meiner Schwester die immer noch heftig von Papa gefickt wird. Ich kniete mich hinter Papa und setze einfach den Dildo an seine Rosette an und stieß zu. Laut schrie er auf und ich sagte, wenn du meine geliebte Schwester fickst, dann ficke ich dich. Tief ramme ich meinem Papa den Strapon in seinen Darm, was ihm zu gefallen schien. Immer fester fickte er seinen Schwanz in meine Schwester die bereit einen Orgasmus bekam. Auch Papa scheint bald abzuspritzen, kann nicht mehr lange dauern bei seinem lauten Stöhnen. Und tatsächlich, er schreit auf und spritzt meiner geliebten Schwester seinen Samen tief in die Fotze. Als Papa fertig in meine Schwester abgespritzt hat, bleibt er mit dem Schwanz in ihr stecken und ich ficke noch etwas seinen engen Arsch, bis auch ich meinen Orgasmus habe.

Einen Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar abzugeben