FAMILIENCUCKI 3
Kostenlosen Sexgeschichten Partnertausch Swinger Sex Geschichten Schwarz Porno Geschichten

FAMILIENCUCKI 3




FAMILIENCUCKI 3
So, es war soweit…. Erster Arbeitstag bei Schwiegervater.
Wir trafen uns in seinem Büro…Hans, Anne und ich, weil meine Schwiegermutter Anne ja bei mir mitfahren wollte.
Nachdem er mir alles erklärt hatte, die Aufträge gab und die Lkw Schlüssel, wollte ich gleich los, aber Anne nicht…..
Los Hans, der Looser arbeitet jetzt für uns…. Ich denke mal das du Ihn dafür mal kräftig ins Maul ficken kannst, das will ich gerne sehen.
Lachend öffnet Hans seine Hose….gute Idee Schatz…der darf meine Maulhure sein, denke mal das muss drin sein, wenn ich ihn schon bezahlen muss.
Oh Mann…ich also vor ihm auf die Knie….ziehe seine Hose runter…. Halbsteif baumelt da sein mächtiges Rohr vor mir….ich küsse seinen Schwanz und bedanke mich : Danke Schwiegerpapa das ich für dich Arbeiten darf und das ich deinen Schwanz lutschen darf….nehme sein dickes Ding in den Mund und beginne zu lutschen….. und ERHLICH, es gefällt mir seinen fetten Schwanz im Mund zu haben.
Grinsend hält er meinen Kopf…und fickt mich hart in den Rachen….fest stösst er seinen Riemen rhythmisch in mein weit geöffnetes Maul….bis ich fast würgen muss…immer weiter, fickt er meinen Mund….stöhnt , fickt….lacht, fickt, bis er brüllend kommt…..jaaaaa, los du Sau, Schluck… Schluck brav den Glibber deines Schwiegervaters…. Lutsch mir mein Sperma aus dem Sack, du Maulhure..
Ich lutsche und schlucke was ich kann….schub um Schub pumpt er seinen Saft in meinen Hals, ich schaffe es nicht…zu viel Sperma spritzt er ab, es läuft mir die Mundwinkel runter …..tropft auf mein Shirt….er hat erbarmen…. , zieht seinen zuckenden Schwanz raus und wixt mir die letzten beiden Schübe lachend ins Gesicht.
Na das musste noch lernen , mit Hans seiner Spermamenge klar zu kommen, lacht Anne, während sie mir seinen Samen mit dem Finger aus dem Gesicht in den Mund schiebt….. So kannste ja nicht rumlaufen, was sollen denn die Angestellten denken, grinst sie dabei.
Los komm, nu wollen wir mal los , herrscht sie mich an… und als ich aufstehe sehen beide laut lachend meine kleine, aber deutlich Sichtbare harte Beule in der Hose…. Ich hatte einen Steifen.
Unglaublich, der wird geil wenn wir ihn benutzen, lachen die zwei…na das wird ja noch lustig mit dem Perversling.
Schlussendlich fahren wir los….ich erledige tagsüber die Aufträge, Abends muss ich Anne die Füsse massieren und küssen und darf auch ihre behaarte Möse lecken bis es ihr kommt….nur selbst darf ich nicht kommen, was natürlich bewirgt, das ich nach 2tagen nur noch Dauergeil bin und ewig mit nem Steifen rumlaufe.
Am Mittwoch dann, dem 3ten Tag mit Anne im Lkw, kommt dann auch noch ein WhatsApp Video von meiner Frau, auf dem sie sich mit Ihrer Jüngeren Schwester in unserem Ehebett vergnügt….deutlich ist zu sehen wie die beiden sich ihre Votzen lecken….sich gegenseitig Fingern, sich ihre nackten Brüste abknutschen, sich auch ihre Füsse verwöhnen und sich wild Küssend amüsieren.
Ich war nur noch GEIL….mein Pimmelchen war dauerhart und tropfte förmlich vor sich hin, so das am 4ten Tag, kahm was kommen musste….. ich durfte Anne gerade mal wieder die Füsse ablecken….und als ich ihren grossen Zeh ablutschte ….spritze ich ab….ohne jegliche Berührung ergoss ich mich wild zuckend in die Hose….. was Sie natürlich grinsend kommentierte….
Och, haste dir inne Hose gespritzt…konnte der kleine sich nicht beherrschen und saut sich sein Höschen ein, während er Mamas grossen Zeh ablutscht, du kleiner Schnellspritzer….los, zieh dich aus…ich will mir das ansehen.
Mit hochrotem Kopf stand ich auf, leicht war der nasse Fleck auch schon auf meiner Jeans zu sehen, meine Boxershort war vorne völlig durchgeweicht….. ich muss die nach Tagen der Abspritz abstinent völlig eingesaut haben….. das Problem war, das die Lkw Gardinen nur vorne geschlossen waren, die Seitenscheiben waren frei und wir standen auf einem Truckstop….. von links lauerte keine Gefahr, da war Wiese und Bäume…..aber rechts der Platz neben uns war noch frei… zuziehen durfte ich nicht
” lass mal offen, kann doch jeder sehen was du für ne Sau bist” lachte sie, während ich mich ausziehen musste.
Nackt stand ich schliesslich vor ihr….sie begutachtete meine völlig versaute Unterhose, machte sich über mein nasses, schrumpliges kleines Schwänzchen lustig und befahl fies grinsend….
Na, waschen geht ja jetzt nicht….ergo…Leck….lutsch deine Unterhose sauber, so wie du bei uns meinen dreckigen Tanga ausgelutscht hast….
So stand ich also nackt in meinem Lkw…leckte an meiner Unterhose rum….lutsche mein eigenes Sperma aus dem Stoff…. Und NATÜRLICH….parkte gerade rechts neben mir ein anderer Lkw ein.
Dem fielen fast die Augen raus, als er neben uns war und mich da nackt mit meiner Boxershorts im Mund stehen sah….
Anne lachte zu ihm rüber….willste wissen was hier abgeht?
Er die Scheibe runter….klar Mäuschen….wat macht der Typ da?
Anne erzählt…..och, das is mein Schwiegersohn, er hat mir gerade die Füsse geleckt und als er meinen dicken, großen Zeh gelutscht hat, hat er sich stöhnend ins eigene Höschen gespritzt….was er jetzt NATÜRLICH wieder Sauber machen muss.
Ich habe selten so einen Lachanfall erlebt , wie bei dem Trucker gerade.
Is nicht wahr….so was gibt es echt….Schwiegermutters Zehen lecken und abspritzen… was passiert denn wenn er was richtig dickes im Maul Hat?
Na, grinst Anne….komm rüber und probier’s aus.
Er kommt rüber…steigt ein…Anne steht auf , drängt sich an mir vorbei, setzt sich auf den Fahrersitz, der Trucker lümmelt sich in die Beifahrerecke, während ich da immer noch nackt an meiner Hose nuckel.
Anne grinst und meint…. Weißte was mir gefallen würde?….. mir jetzt an der Votze zu spielen , wärend ich Zusehe, wie du dir deinen Schwanz hart Blasen läßt von ihm um ihn dann schön in den Arsch zu ficken .
Biste Schon mal gefickt worden Schwiegersöhnchen….fragt sie mich lachend….
Wahrheitsgemäß antworte ich….nicht von einem Mann, bisher hat mir nur meine Frau kleine Dildos in den Hintern geschoben und mich mal mit nem Umschnalldildo durchgevögelt.
Na dann wird’s ja mal Zeit, das dir die Rosette entjungfert und besamt wird, gröllte der Typ und fing an sich auszuziehen.
Auch Anne zog sich aus….sie war ein toller Anblick, schlank, leichter Bauchansatz….schwere große Brüste, die natürlich schon stark der Schwerkraft folgten, aber trotzdem sehr aufreizend aussahen…..mein kleiner wurde zwar nicht viel, aber doch schon etwas größer bei dem Anblick.
Bei dem nun nacktem Trucker allerdings nicht…ca. 180cm gross….dicker Bierbauch und sehr stark behaart an Bauch , Brust und Rücken…..der Schwanz zum Glück nicht so groß wie befürchtet…( geschätzte 17cm) und nur spärlich behaart…. Also dort stutzte er die Haare ab und an.
Er setze sich wieder und spreizte die Beine, was ich als Aufforderung sah, meine ausgelutschte Boxershorts fallen zu lassen, mich zwischen seine kräftigen, behaarten Schenkel zu Knien und seinen halbsteifen, leider nicht gerade frisch gewaschenen Schwanz zu lutschen.
Ja….lutsch ihn schön hart…blas meinen verschwitzten Schwanz damit ich dich geil durchvögeln kann..
Das machte mich geil…wie ein besessener leckte und lutschte ich seinen mittlerweile steinharten Schwanz….bettelte ihn vor den Augen meiner sich wild an der Möse spielenden Schwiegermutter an…
Bitte fick mich….steck mir bitte deinen harten Schwanz in den Arsch….fick mich richtig durch vor meiner Schwiegermama…bitte bumms mich…bitte, ich brauch das….
Er schubste mich förmlich hoch und stand auf….. los du geile Sau…Klapp das Bett runter und leg dich auf den Bauch…und spreizt deine Arschbacken … dann fick ich dich wie du es brauchst.
Ich klappte die Sessellehne weg…beugte mich vor um an die Bettverriegelung zu kommen….und stöhnte laut auf….er hatte mir seinen Daumen in den Arsch geschoben und kraulte mit den Fingern meine kleinen Eierchen….
Hui…is der eng….dir werde ich schön den Arsch aufreißen wenn ich dich ficke…. Habt ihr Vaseline oder ne Creme zum einschmieren?
Brauen wir nicht, ich mach das schon….reagierte Anne, wärend ich das Bett runterklappte und mich Bäuchlings drauflegte.
Anne spreizt meine Arschbacken…..spuckte mehrmals auf meine Rosette….verteielte alles schön und steckte mir ihre nassen Finger in den Arsch…erst 1nen…Spucke drauf…2ten….Spucke drauf…3ter Finger…und sie fickte mich leicht….er schubste sie sanft beiseite….spuckte nochmal kräftig auf mein enges, kleines Arschloch und warf sich auf mich……
Ich stöhnte auf, als ich den dicken, haarigen, schwitzenden Typen auf mir spürte, sein Gewicht auf mir….. wie er mir ins Ohr stöhnte….jetzt, jetzt fick ich dich du Schwuchtel…..merkte wie er seinen Schwanz an mein fast jungfräuliches Arschloch ansetzte….. und brüllte los, als er zustieß….mit einem lautem Aufstöhnen jagte er seinen harten Schwanz, erbarmungslos in mein enges Loch, bis zum Anschlag spießte er mich auf……. Was für ein Schmerz….was für ein SCHÖNER Schmerz….mir kahmen die Tränen….aber gleichzeitig kahm meine Geilheit….ich genoss diesen Schmerz….ich genoss diesen pulsierenden, steifen, hart zustoßenden Schwanz in meinem Arsch…..streckte mich ihm entgegen, kniete mich hin, ohne seinen wild fickenden Riemen zu verlieren…streckte meinen Hintern hoch….und er fickte….immer schneller und tiefer Drang er in mich ein….seine Stöße wurden schneller…wilder….stöhnend fickte er mich brutal durch….und ich spritze aufbrüllend ab…..wild zuckend pumpte mein steifes Schwänzchen sein Sperma ab…… in die Hand meiner Schwiegermama…die lachend zugriff um mir alles grinsend in mein vor Lust verzertes Gesicht zu schmieren…..ich leckte gerade noch die Reste meines Samens von ihrer hingehaltenen Hand, als ich spürte wie sein Schwanz anschwoll in meinem Loch….wie er sich aufbäumte….. und förmlich Explodierte…..sein Samen schoss aus ihm raus….tief in meinen Darm….wild zuckend besamte er mich, pumpte mich mit seinem Sperma voll…… ein geiles Gefühl…..
Auch Anne war gekommen….der Anblick der schwitzenden, fickenden Männerkörper hat sie wild wixend zum Höhepunkt gebracht, vorallem das ich Arschgefickt wurde und dabei auch ohne angefasst zu werden, abgespritzt habe, schien ihr gefallen zu haben.
Ich lag völlig ausgelaugt, schwitzend auf meiner Lkw Liege….er noch immer keuchend auf mir….sein Schweiss lief an mir herab….ich spürte sein erschlafendes Glied in mir….als er sich erhob……..mit einem leichten Schmatzen glitt sein Schwanz aus meinem vollgewichstem Poloch.
Na, das war doch mal ein geiler Arschfick, meinte er grinsend beim Anziehen….. als nächstes würde ich ja gern mal dich durchziehen, lachte er Anne an….
Die allerdings erwiderte trocken….Ne, lass mal stecken….ficken tut mich nur mein Mann, der hat genug Schwanz….. aber wie wäre es denn mit meiner Tochter Manu, seiner Ehefrau….denke mal wenn ich ihr das eben gedrehte Video zeige, wie du ihren Mann gefickt hast, würde sie dich bestimmt gerne haben wollen….du kennst ja sein kleines Schnellspritzer Schwänzchen….für sie wäre dein Schwanz bestimmt interessant….besonders wenn du erst Ihn….und dann vor seinen Augen, Sie durchfickst und dich dabei über ihn lustig machst….wäre das nicht interessant für dich ?
Er lachte…. Na ihr seit ja ne geile Familie, und ja, das wäre bestimmt geil sein Weib zu besteigen, wärend ihm mein Sperma aus dem Arsch läuft…. Red mit ihr, hier hast meine Telefonnummer….Sie soll mich anrufen, wenn sie mal richtig durchgefickt werden will.
Ich sass da auf meiner Liege….sein Sperma lief mir echt aus dem durchgeficktem Poloch….und fragte:
Anne, bitte….er is doch bestimmt zu alt, Manu is doch erst 30 und kennen tun wir ihn auch nicht….jammerte ich.
Er ganz locker….mmmhhhh…30…geiles Frischfleich…und zu alt war ich ja für deinen Arsch auch nicht…. Und ficken kann ich immer….du ja wohl nicht so mit deinem Stummelschwanz…..okay, ich bin zwar schon 60zig, aber deiner Frau kann ich’s garantiert geil besorgen und heißen tue ich Herbert…kurz, Herb….. Nu kennste mich….also soll deine Kleine Ehefotze mich anrufen, wenn sie es mal geil besorgt haben will….. zur Not bring ich noch ein paar Kegelbrüder mit….. dann werdet Ihr beide tagelang nicht laufen können…..lachte er.
Während er verschwand, grinste mich Anne an…..
Du kannst sicher sein, das ich meiner Tochter die Telefonnummer gebe, wenn ich ihr das Video vorführe……..
Oh Mann…. War ich jetzt Ärgerlich, oder doch freudig Erregt ?

Einen Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar abzugeben