Ein Knackarsch einer Lehrerin
Heiße Geschichten Kostenlosen Sexgeschichten Porno Geschichten

Ein Knackarsch einer Lehrerin

INFO: diese Story ist frei erfunden und ist (Leider) nie in echt passiert.

Es war ein Tag wie jeder andere, als ich ich in die Schule kam und mich auf den Unterricht mit meiner Deutsch und Kunst Lehrerin Frau Hug freute da ich mal wieder geil auf ihren Knackarsch war und heute wieder mal zeit war auf ihr zu wixxen. Und heute war ein sehr guter Tag weil ich mit ihr an diesem Tag 3 Stunden mit ihr Unterricht hatte und wusste das ich mich auf ihren Knackarsch heute mal wieder verlassen konnte und da ich so viel Vorfreude hatte musste ich aufs klo und mir einen wixxen. Ich war so geil auf sie das ich beim abspritzen richtig laut stöhnen musste “OHHH jaaa Frau Hug sind sie geil, jaaa ohhh ohhh!!!!!”. Wenn ich wüsste was das für folgen später hätte ? Endlich ist die Zeit gekommen und die drei Stunden haben begonnen und sie hat mich nicht enttäuscht. Sie hatte ihre hellblaue jeanshose an und ihr Shirt war in ihrer Hose damit man ihren Knackarsch sehen konnte.

Dann habe ich jeden Moment den ich auf ihren Arsch gucken konnte genossen und bemerkte das mein schwanz dabei ganz hart wurde. Plötzlich sagte Frau Hug als sie an meinem Platz war:” komm mal raus ich muss kurz mit dir reden”. Währenddessen hat sie immer nach unten auf meine Hose ich dachte” Ohhh nein nicht das sie merkt das ich einen steifen wegen ihr habe”. Danach gingen wir in der bei uns sogenannten “Bibliothek”, sie lief vor mir und ihr Knackarsch machte mich die ganze Zeit richtig an. Als wir angekommen sind machte sie ein Sc***d “nicht stören ” an die Tür und schliesste sie. Sie fing an:” Also ich habe heute gehört wie du masturbiert hast und meinen Namen gerufen hast”. Ich hatte richtig Angst das sie mich jetzt anmeckert, aber sie sagte:” das hat mich richtig geil gemacht und als ich gerade in der Klasse gesehen habe das du einen Steifen hast, habe ich beschlossen das wir beide mitteinander ficken könnten”. Ich dachte ich höre nicht richtig. Die Lehrerin auf die ich wixxe will mit mir ficken. Ich sagte ganz nervös:” was ist wenn wir erwischt werden und was wird dann aus ihrem Job ?” Sie sagte: “ich habe dafür gesorgt das wir nicht gestört werden”. Dann sagte ich entschlossen:” Ok na dann los”. Kaum ausgesprochen schon machte Frau Hug meine Hose auf und schaute meinen Schwanz sehr interessiert an. Sie sagte:” boah der ist ja dick und groß, und der soll in meinem engen Arsch reinpassen ? Nagut aber davor nehme ich ihn erstmal im Mund und massiere ihn ein bisschen”. Als ich spürte das mein Schwanz in ihren Mund ist habe ich langsam und intensiv gestöhnt:” ohh ja lutsch mein Schwanz”. Frau Hug sagte:” der schmeckt richtig geil, steck ihn mir in die muschi”. Ich sagte:” na liebend gern ein kleines Vorspiel kann nicht schaden”. Sie legte sich dann auf einen Tisch ziehte ihre Hose runter und ich steckte meinen Schwanz in ihre muschi. Ich merkte wie Ihre muschi schon feucht ist und dadurch kam mein schwanz ganz leicht rein. Als er drinn war schreite Frau Hug:” Ohh jaaa fühlt sich das geil an!!! Stecke ihn mir richtig rein!!!”. Ich bewegte meinen Schwanz langsam hin und her um mich daran zu gewöhnen und dann wurde ich immer schneller und ich stöhnte:” ohhh jaaa mein schwanz ist so geil in deiner muschi Ohh jaa!!”. Sie stöhnte weiter:” Ohh ja fick mich Ohh jaa”. Dann nahm ich mein Schwanz aus Frau Hugs muschi und sie drechte sich um weil wir beide wussten was jetzt kommt sie lächelte mir zu und sagte während sie ihren geilen Knackarsch hält:” Steck dein Schwanz in meinem engen Arsch rein und fick mich richtig durch”. Ich steckte meinen Schwanz tief in ihren Arsch und sie stöhnte:” Ohh jaa ist mein Arsch eng, aber dein schwanz fühlt sich richtig geil an ohhh jaa”. Ich griff an ihrem Knackarsch und fickte sie unsere Stöße und gestöhne wurden immer lauter. Sie stöhnte:” ohhh jaa ist das geil gleich komme ich”. Ich merkte das mein sperma sich schon bereit macht und sagte dann:” ohhh jaaa ich komme auch gleich”. Wir beide stöhnten richtig laut bis wir beide gleichzeitig gekommen sind. Ich holte meinen Schwanz raus und es spritzte richtig viel und ich stöhnte dabei:” OHHH OHHH OHHH jaaa Frau Hug OHHH jaaa ist das geil OHHH OHHH”. Währenddessen stöhnte sie:” Ohh ja spritz alles auf meinem engen Arsch ohh ohh”. Wir entspannten uns und ziehten uns an. Sie sagte:” das war richtig geil würde mich gerne öfters mal von dir ficken lassen”. Ich sagte wie selbstverständlich:” Liebend gern” wir gingen raus und gingen in die Klasse. Wir haben uns dann danach als wir uns manchmal gesehen haben im Flur immer angelächelt weil wir immer an unserem geilen Sex denken mussten.

Ende

Einen Kommentar hinzufügen

Klicken Sie hier, um einen Kommentar abzugeben