Der Dauernde Trott (Teil 1)
Erotischen Geschichten Porno Geschichten

Der Dauernde Trott (Teil 1)




Ich war mir schon eine geraume Weile sicher, das ich Bi bin! Erfahrungen konnte ich bisher nur einige wenige sammeln. Meistens waren mir
die Kerle zu gierig, konnten Ihre ge lheit nicht zügeln. Eigentlich wäre es gar kein Problem, aber doch nicht sofort von Beginn des ersten
Dates an.
Auf der Community, g.royal, schloss ich Mich einer Gruppe an, die da hieß, DWTs Als Sklaven!!! Dort sah ich das Forum durch und stieß auf
eine Anzeige, aus dem Raum Osnabrück, von einem auf dem Profilfoto in Nylons, Strumpfhalter, Büstier, Panty, schwarze Perücke und gut
gemachtes Make Up. In der Anzeige stand:

TV DOMINANT, 55 JAHRE ALT, AUS OSNABRÜCK FUSSGÄNGERZONE, BESUCHBAR UND MOBIL, SUCHT DWT NEULING, AB 40 jAHRE, SEHR DE-
VOTE, DER SICH ERZIEHEN LÄSST, ZUM HÖRIGEN SKLAVEN UND DANN IRGENDWANN ZUR DWT NUTTE! SM soft und hart, OV A UND P; AV A
UND P, FESSELN, TOYS, FILM UND FOTO, ROLLENSPIELE, 3ER, GRUPPE, KLINIKSEX, FISTEN A UND P, SAUNABESUCH, PRIVATE PARTYS, CLUB-
UND kINOBESUCH, POPPERS USW., DIRTY NS AUFNAHME UND ABGABE, TABUS SIND NUR: BLUT STARKE SCHMERZEN UND SICHTBARE BLES-
SUREN UND s**t!!!
GESUCHT WIRD NICHT NUR 1 DATE, SONDERN DAUERHAFTES ARRANGEMENT! GERNE MIT SKLAVENVERTRAG!!!

Auf genau diese Anzeige antwortete ich. Es dauerte keine 10 Minuten bis Er mit einer Antwort heraus kam. Schnell wurden wir uns einig,
das ich am nächsten Freitag Nachmittag um 16 Uhr an der Haltestelle vor Osnabrück Hauptbahnhof warten würde. Er bekam meine Handy-
nummer und schrieb mir, welchen Ausgang ich nehmen musste. Kaum war ich draußen, als ich nach links gelotzt wurde. Einige Meter ent-
fernt leuchteten 2 Scheinwerfer eines Transporters auf. Ich stieg zu ihm in den Wagen, wir begrüßten uns und dann fuhr Er sofort los.

Wir fuhren einige Minuten in die Innenstadt, von Hinten an ein Wohnhaus mit Tiefgarage! Dort parkten wir und fuhren mit dem Fahrstuhl
hinauf bis in die Penthousewohnung. Er schloss die Eingangstür auf und bat mich einzutreten.
Ich kam in ein großes Wohnzimmer, mit weissen Fliesen an Boden und Den Wänden, 2 Riesen Ledersofas mit Sitzflächen, da kam man sich
vor wie ein Zwerg, im tiefen Schwarz. Dazu ein schwarzer Glastisch, der auch riesig war.

Er verschwand mit dem Satz: MACH DIR GERN EIN FILM AN, ICH MACHE MICH MAL IN RUHE FERTIG!

Dann zappte ich durch die Kanäle und fand schnell eine Externe Festplatte. Darauf war ein Ordner mit Namen:XXX, den ich öffnete. Die Filme
waren nur mit Datum versehen! Ich öffnete den 1. Film mit Datum vom letzten Monat.

FILM:
ES SIND 2 TVs, EINE SEHR JUNG CA 20 JAHRE, DIE ANDERE SCHON ÄLTER CA 50 JAHRE. DA KOMMT EIN ÄLTERER KERL, BEHAART UND DICK,
DER DIE ÄLTERE TV ANWEIST, DIE JUNGE AN ALLE VIERE, AN DIE BETTPFOSTEN ZU FESSELN. DANN SOLL DIE ÄLTERE VOR DEM NAKTEM bÄR
NIEDER KNIEN UND IHM GEIL DEN SCHWANZ LUTSCHEN. BALD FÄNGT DER DICKE AN, DIE MAULFOTZE VON DER ÄLTEREN ZU FICKEN. sIE GIBT
SICH SICHTLICH MÜHE UND SAUGT UND LUTSCHT AN DER EICHEL! ALS DEM DICKEN DER SAFT KOMMT, NIMMT DIE ÄLTERE ALLES AUF ZEIGT
ES AUF DER ZUNGE UND SCHLUCKT ES.

Das Licht wird gedämmt, ganz von allein. Eine Stimme ertönt über Mikrofon:
DAS GEFÄLLT MIR, SCHAU DIR DIE FILME RUHIG AN! AN DER WAND IST DIE THEKE, TRINK DIR ERSTMAL EIN SCOTCH ODER WAS IMMER DU
WILLST!

Die Theke ist in Rot beleuchtet, als ich näher komme. Dahinter gibt es alles was das Herz begehrt. Ich mache mir einen Jägermeister mit Eis
und Kirschsaft. Aber das Beste, in einem halben Liter Krug.

Sofort geh ich zum Sofa zurück und stelle mein Glas mit Untersetzer auf den Glastisch, nachdem ich EinDrittel mit einem Schwung trank.
Dann stelle ich den Film, der pausierte, wieder an:

DIE ÄLTERE TV WURDE WEGGESCHICKT, SICH SAUBER MACHEN. DA FÄHRT DIE KAMERA GENAU SO, DAS DAS GESAMTE bETT ZU SEHEN IST.
DIE JUNGE TV LIEGT AUF DEM BAUCH, AN HÄNDDEN UND FÜSSEN AN DIE BETTPFOSTEN GEFESSELT, MIT LEDERBÄNDERN. MAN SIEHT WIE DER
BÄR VON HINTEN AUF DAS BETT STEIGT, SICH ZWISCHEN DIE WEIT GESPREITZTEN BEINE KNIET UND EINE PEITSCHE MIT LEDERRIEMEN NIMMT!
ER DEUTET JEMANDEM UND DANN SIEHT MAN DIE ÄLTERE TV, WIE SIE DER JUNGEN EINE FLASCHE POPPERS UNTER DIE NASE HÄLT. DIE JUNGE
ATMET 8 9 10 mal hintereinander, DURCH MUND UND NASE TIEF EIN. DANN LEGT DIE ÄLTERE DER JUNGEN EINE ART HALSBAND MIT KNEBEL-
BALL UM DEN HALS, JEDOCH NICHT FEST IM MUND. WIEDER HÄLT SIE DIE FLASCHE HIN. DIESMAL ATMET DIE JUNGE GANZE 20 MAL RUHIG EIN
UND AUS! SIE LACHT UND BEKOMMT GLEICH DIE LEDER STRIEMEN AUF DEN PO GEKNALLT. WIEDER GEHT DIE FLACHE AN DAS GESICHT, WIEDER
ATMET DIE JUNGE 15 MAL TIEF EIN UND AUS, ATMET DANN 5 MAL LUFT UND ERNEUT 20 MAL!!!
DANN LEGT DIE ÄLTERE DER JUNGEN EINE LEDERMASKE AN, DIE DAS HLBE gESICHT UND DEN kOPF BEDECKT. DANN WIRD DER KNEBELBALL IN
DEN MUND GELEGT UND MIT DEM RIEMEN FESTGEZOGEN.
JETZT SIEHT MAN DEN BÄREN EINE SCHEERE NEHMEN WOMIT ER DEN ROTEN SPITZEN TANGA ABSCHNEIDET, ER ZIEHT PLÖTZLICH DIE ARSCH-
BACKEN WEIT AUSEINANDER UND DRÜCKT SEIN MUND AN DDAS ARSCHLOCH DER GEFESSELTEN JUNGEN TV. DANN LECKT ER DER JUNGEN AN
DER ARSCHFOTZE UND STECKT SEINE ZUNGE WEIT HINEIN.
DAN SPRINGT ER HOCH UND NIMMT GLEIT GEL, VERSCHMIERT ES UM DAS LOCH UND WEIT HINEINMIT DEN FINGERN, FINGERT ER SIE DABEI
HEFTIG. DANN STECKT DER BÄR DER JUNGEN WILD SEIN SCHWANZ INS LOCH UND FICKT SIE WILD DURCH. ALS ER DANN KOMMT, PUMPT ER
SEIN SAFT IN IHR UND RUND UM DAS LOCH HERUM AB!

Ich stelle auf Pause! Mach mir noch einen Kelch mit Jägermeister und Kirschsaft mit Eis fertig. Da ertönt abermals die Stimme:
WENN DU DIE TÜR HINTER DER THEKE DURCHGEHST, DEN fLUR DAHINTER BIS ZUM ENDE GEHST UND DANN RECHTS IN DAS ZIMMER, DA IST
DAS GÄSTEBAD, FALLS DU DICH GERN FRISCH MACHEN WILLST!?
Ich stelle mein Glas ab und antworte laut: JA OK! DAS MACHE ICH AUCH!
Die Stimme:
RASIERER UND CO SIND DA, GENAU WIE DUSCHBAD UND LOTION! IM SCHRANK FINDEST DU UNTERWÄSCHE UND AN DER WAND EINEN BADE-
MANTEL!
Ich gehe den Flur entlang, der ebenfalls aus weissen Fliesen an Wand und Boden, drei Türen auf dem Weg waren verschlossen, die letzte auf
der rechten Seite, die stand offen! Ich trat ein und schloss die Tür. Dann zog ich mich aus und trat vor den Schrank, öffnete Ihn und fand
jede erdenkliche Unterwäsche, für Frauen, vor! Dann nahm ich eine Sprühdose mit EnthaarungsSchaum und behandelte Beine, Schoss, Sack
und Schwanz und Po und Arschloch, so wie Bauch Brust und Achseln! Sollte ein paar Minuten einwirken und dann einfach abgeduscht
werden! So tat ich es, ließ es sogar einige Minuten länger drauf und ging dann unter die Dusche. Kurz bevor ich fertig war, ging das Licht
aufmal aus, nur ein wenig indirektes rotes Licht flammte auf.
In diesem Moment erschien eine schlanke kleine Gestalt vor der Glastür der Duschkabine. Sie hatte blonde Schulterlange Haare, kleine Brüste
und weisse Nylons in Gitternetzoptik, ein weisses Strumpfband an und einem kleinen Schwanz mit blankrasierten Eiern!
Sie öffnete die Tür und flüsterte leise: VERZEIHUNG! DIE HOHE HERRIN SAGTE ICH SOLL HELFEN BEI DER ENTHAARUNG UND DER ENTLEERUNG.
ICH BIN GANZ SANFT UND VORSICHTIG!
Sie beginnt mir mit einem elektro Rasierer, unter der Dusche, den intim Bereich und Po, dann genau um das Loch herum, dann den Schwanz
zu rasieren an. Dann kniet sie sich hinter mich und deutet mich breitbeinig hinzustellen an. Ich spüre einen glatten metallenen Gegenstand
in mich ein dringen, der langsam tiefer geschoben wird. Da merke ich schon eine Flüssigkeit laufen und als der Analspüler die endposition
erreichte, sprudelte die Flüssigkeit bis tief in Mich hinein und ich merkte wie dann einige Kotreste aus mir herausgespühlt wurden und in
einer kleinen Ablaufrinne davonschwammen! Sie sagte leise: DAS IST EINE SPEZIELLE LÖSUNG DIE ANTIBAKTERIELL UND STARK ABFÜHREND
WIRKT, NACH CA 10 MINUTEN! BLEIBEN SIE EINFACH HIER STEHEN, ENTLEEREN SIE SICH DANN UND DUSCHEN SIE DANACH NOCHMAL! DIE
HERRIN LIEBT ES WENN MAN LOTION UND BEREITGESTELLTE PARFUMS NUTZT! NYLONS MIT HALTER, TANGA PANTY UND SLIPs, bÜSTIER,
NETZHEMD UND HEMDCHEN LIEGEN BEREIT!

Ich bereite mich vor, lackiere mir die Finger in Dunkel Rot, dann die Füsse. Als ich es nicht hinbekomme, kommt die Helferin und macht die
Füsse. Dann hilft Sie Mir in ein roten Spitzen TAnga, mit roten Nylons und rot schwarzem Strumpfband in Spitze. Dazu trage ich ein kurzes
weisses Hemdchen mit schwarzer Spitze an Ärmeln und Kragen! Die junge Helferin legt mir Smokey Eyes und rote Wangen auf, dicken
dunkelroten Lippenstift! Darüber ziehe ich einen schwarzen Frotteebademantel an, der bis zum Boden reicht, zu und lege noch mal Parfum
auf!

!!! DIESES WAR DER ERSTE TEIL, DER ZWEITE FOLGT ALSBALD !!!